Klein Seminar Salzburg  
 

Das Klein Seminar Salzburg ist ein offener Raum außerhalb institutioneller Zwänge, in dem hierzulande wenig bekanntes psychoanalytisches Denken praxisnahe zugänglich gemacht werden soll. Die kleinianische und postkleinianische Psychoanalyse, welche eng mit Namen wie Melanie Klein, Wilfred Bion, Donald Meltzer und Frances Tustin verbunden ist, steht dabei im Mittelpunkt unseres Interesses. 

Ruth Mätzler, Karl Mätzler